PADI Advanced Open Water Diver

Sie sind bereits im Besitz eines Open Water Diver (OWD) Brevets, haben bereits einige Taucherfahrungen gesammelt und möchten nun tiefere oder anspruchsvollere Tauchgänge planen und durchführen? Dann ist der Advanced Open Water Diver Kurs der richtige Schritt Ihre Taucherkarriere weiter auszubauen! Wir empfehlen mit dem Advanced Open Water Diver (AOWD) Kurs erst nach ca. 2o Tauchgängen zu beginnen, um ein effektives Lernen und ein hohes Maß an persönlicher Weiterentwicklung der Tauchfertigkeiten zu gewährleisten.

Lerninhalte
Der PADI AOWD Kurs besteht aus 5 Theorie-Lektionen und 5 Freiwasser-Tauchgängen. Die Lektionen Tieftauchen (> 20m) und Unterwasser-Navigation sind Pflicht. Die restlichen drei Theorie-Lektionen und Tauchgänge können aus einer Reihe von Spezialgebieten (Specialties) gewählt werden. Einzelne Tauchgänge aus dem AOWD Kurs werden später bei der Specialty-Ausbildung angerechnet. Zum Beispiel:

– WracktauchenKurs
– Nachttauchen
– Tauchen mit Enriched Air (NITROX)
– Tarierung in Perfektion
– Suchen und Bergen
– Trockentauchen
– Digitale Unterwasser-Fotografie
– Digitale Unterwasser-Videografie

Lernmaterialien
PADI Adventures in Diving Manual

Teilnahmevoraussetzungen
Voraussetzung für einen AOWD Kurs ist ein Open Water Diver oder ein äquivalentes Brevet. Kursteilnehmer müssen mindestens 15 Jahre alt sein. Eine eigene Tauchausrüstung wird empfohlen, ist aber keine Pflicht und kann bei Bedarf kostenpflichtig ausgeliehen werden.

Inklusive
– Tauchtheorie
– Freiwassertauchgänge
– Flaschenfüllungen

Zur Online-Buchung

*Kurspreis zuzüglich Lehrmaterial 32,50€ und Brevetierung 30€.